Ihre Fragen

Das Unternehmen Longchamp

Das Unternehmen Longchamp

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Longchamp ?

Mehr als 2.200 Personen arbeiten für die Gruppe Longchamp und davon die Hälfte in Frankreich.

Wie bekämpft Longchamp die unerlaubte Nachahmung? Woran erkenne ich ein imitiertes Produkt?

Seit vielen Jahren praktiziert Longchamp eine aktive Politik zur Verteidigung seiner Kreationen und seines Knowhows. Unsere Rechtsabteilung wird dabei von einem Netzwerk von Anwälten in der ganzen Welt unterstützt und arbeitet mit den Zollbehörden und der Polizei vieler Länder zusammen. Die größte Sicherheit, dass Sie ein echtes Longchamp-Produkt erwerben, besteht bei einem Kauf auf der Website  www.longchamp.com oder in einem unserer Verkaufspunkte. Die Websites, auf denen Waren online versteigert werden, garantieren im Allgemeinen nicht die Echtheit der Produkte.

Wann wurde das Unternehmen Longchamp gegründet ?

Die Geschichte der Marke beginnt 1948.
Die Marke wurde von Jean Cassegrain, dem Vater des derzeitigen Präsidenten gegründet.

Welche Bedeutung hat das Pferd im Logo des Unternehmens ?

Eine berühmte Pferderennbahn heißt Longchamp und befand sich in der Nähe einer alten Mühle, an der der Longchamp-Gründer jeden Tag vorbeikam. Dieser Unternehmensgründer hatte den Namen Cassegrain, was soviel wie "Müller" bedeutet.
Vom Müller zur Mühle und von der Mühle zur Pferderennbahn - so kam der Name des Unternehmens zustande.

Kann ich Zahlenmaterial über Longchamp erhalten ?

Longchamp ist ein privates Familienunternehmen, das nicht an der Börse notiert und daher keine Jahresergebnisse und Geschäftsberichte veröffentlicht.

Kollektionen
Tools
Informationen